Projekte Wer wir sind

Lektrik

210 Glühbirnen, die die Nacht erhellen, 30 Relais als Dirigenten, 52 Meter Stahl, 18 Meter Holz und ein Spiel: Light Invaders.

Eine interaktive Lichtinstallation
für das Modular Festival in Augsburg.

Die Installation entstand im Rahmen des Studiengangs „Interaktive Mediensysteme“ an der Hochschule für Gestaltung in Augsburg unter der Leitung von Sebastian Onufszak. Aufgebaut und in Aktion war sie erstmals auf dem Modular Festival 2013.

Aktuell ist sie im Club unserer Kiezkneipe Hallo Werner und in unseren Agenturräumen zu bestaunen.

Team Larissa Barth, Ralph Stachulla, Elias Naphausen, Nick Riegler
Dozent Sebastian Onufszak
Danke Stefan Sieber